Graf von Westphalen

 

 

Kanzlei / Unternehmen

GvW Graf von Westphalen ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mit ca. 130 Berufsträgern. Mit unseren Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg und München zählen wir in Deutschland zu den größten unabhängigen Wirtschaftskanzleien. Wir begleiten unsere Mandanten darüber hinaus weltweit - mit unseren Büros in Istanbul, Shanghai und Brüssel sowie als Mitglied in mehreren anerkannten weltumspannenden Netzwerken.

 

Graf von Westphalen

Profil

Anwälte / Partner
115/62

Standorte
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Brüssel, Istanbul, Shanghai

Rechtsgebiete
Arbeitsrecht
Bankrecht
Beihilfen und Subventionen
Gesellschaftsrecht
Handels- und Zivilrecht
Immobilie und Bau
Insolvenzverwaltung und Sanierung
IP, IT und Medien
Kapitalmarktrecht
Kartellrecht
M&A
Öff. Wirtschaftsrecht
Prozessführung
Steuerrecht
Vergaberecht
Versicherungsrecht
Vertriebsrecht
Zoll- und Außenhandel

 

 


 

Karriere

Wir beraten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Betreuung aus einer Hand. In verschiedenen Rechtsgebieten gehören wir bereits zur nationalen Spitze: So listet uns das Branchenmagazin JUVE seit vielen Jahren als „führend“ etwa in den Bereichen „Außenhandelsrecht/Zoll“ und empfiehlt uns darüber hinaus in den Bereichen Arbeitsrecht, Beihilfen- und Subventionsrecht, Bankrecht, Energie, Gesellschaftsrecht, Immobilien- und Privates Baurecht (inkl. Gewerbliches Mietrecht u. Notariat), Insolvenzverwaltung, IT, Kapitalanlageprozesse, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Lebensmittelrecht, M&A, ÖPP und Projektfinanzierung, Presse- und Äußerungsrecht, Private Equity/Venture Capital, Projekte/Anlagenbau, Umwelt und Planungsrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Vergaberecht, Verkehr, Versicherungsrecht und Vertriebsrecht. Darüber hinaus hat uns JUVE als Kanzlei des Jahres 2017/2018 in den Rubriken „Mittelstand" und „Regulierte Industrien" nominiert. Das Branchenmagazin The Legal 500 listet uns in seiner aktuellen Ausgabe in den Bereichen Außenwirtschaftsrecht, Baurecht, Immobilienrecht, Handels- und Vertriebsrecht, IT, Steuerrecht, Umwelt- und Planungsrecht und Vergaberecht. The Lawyer, internationales Branchenmagazin aus Großbritannien, nominierte GvW bei den European Awards 2018 als „Kanzlei des Jahres, Deutschland". Für das Transaktionsgeschäft sind wir mit unserer Größe ebenso gerüstet wie für Dauerberatung und langfristige Projektarbeit.

 

Anforderungen

Sie haben ein überdurchschnittliches erstes Examen, sind voller Ideen und begeistern sich für anspruchsvolle juristische Fragestellungen. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und sind teamorientiert. Sie legen Wert auf ein angenehmes Arbeitsumfeld, nette Kolleginnen und Kollegen und gemeinsame Erfolgserlebnisse.

 

Einstieg

Angebot für Studierende

Angebot für Referendare
Wir bilden an unseren deutschen Standorten Referendare/-innen sowohl während ihrer Anwaltsstation als auch der Wahlstation aus.

Bewerbungsvorlauf (gilt nicht für die Messe)
mindestens 6-9 Monate

 

 

Einzelgespräche

Graf von Westphalen bietet die leider keine Einzelgespräche auf der Juristenmesse München an. Bringen Sie gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zur Messe mit und besuchen Sie Graf von Westphalen direkt am Stand.